Nachrichten 2011

22. November 2011

Braunschweig spielt! im November 2011

Am 18. und 19. November 2011 fand bereits die dritte Ausgabe von Braunschweig spielt! statt. Mit knapp 300 Besuchern wurde ein neuer Besucherrekord erzielt und Plätze waren teilweise knapp.

Die nächste Veranstaltung wird am 10. und 11. November 2012 stattfinden. Dann sicherlich mit mehr verfügbaren Tischen, um noch mehr Spielern bequem Platz zu bieten!

Ausführliche Informationen unter www.braunschweig-spielt.de.

26. Juni 2011

Vorstellung der Nominierten zum Spiel des Jahres

Wie ihr sicher alle wisst, werden am 27. Juni 2011 das Spiel des Jahres 2011 und das Kennerspiel des Jahres 2011 gekürt. Kandidaten sind Qwirkle, Die verbotene Insel und Asara einerseits sowie Strasbourg, Lancaster und 7 Wonders andererseits.

Am Tag vorher, also am 26. Juni, stellen wir im Café Anna in Wolfsburg am Reislinger Markt die nominierten Spiele vor und veranstalten eine Verlosung der von den Verlagen gespendeten Spiele. Wer Lust hat, ist herzlich willkommen. Beginn ist 14.30 Uhr, Schluss gegen 17.00 Uhr, ggf. mit Verlängerungsnöglichkeit.

Informationen zum Spiel des Jahres unter www.spiel-des-jahres.de.

1. Mai 2011

Spiel mit den Wölfen am 30. April 2011

Zum elften Mal fand das »Spiel mit den Wölfen« in der Stadtmission Wolfsburg statt. Bericht unter www.spiel-mit-den-wölfen.de.

4. April 2011

Braunschweig spielt! im April 2011

Bereits am 2. und 3. April 2011 fand die Neuauflage von Braunschweig spielt! statt. Auch dieses Mal bot sich die Gelegenheit, alle relevanten Neuerscheinungen des Frühjahrs und des letztes Herbstes kennen zu lernen und zu spielen.

Vor allem der Kinder- und Familientag am Samstag fand reges Interesse. Aber auch die verlängerte Spielzeit am Samstagabend wurde gerne angenommen, um auch mal längere Spiele in Ruhe ausprobieren zu können.

Die nächste Veranstaltung wird am 18. und 19. November stattfinden, dann aufgrund der Totensonntagsruhe am Freitag und Samstag. Einzelheiten wie immer unter www.braunschweig-spielt.de.

18. März 2011

Spielespenden für Braunschweiger Jugendzentren

Letztes Jahr im November haben wir erstmals »Braunschweig spielt!«veranstaltet. Rund 200 Besucher konnten aus mehr als 300 Spielen auswählen.

Der Erfolg war nur möglich aufgrund der großzügigen Ausstattung der Veranstaltung mit kostenlosen Spielen durch über 20 unterstützende Verlage. Alle nicht benutzten und noch eingeschweißten Spiele wurden nun in den letzten Wochen im Rahmen einer Spendenaktion an drei Jugendzentren in Braunschweig gespendet:

  • Jugendzentrum „Turm“ in Lehndorf
  • Jugendzentrum „Rotation“ in der Weststadt
  • Jugendzentrum Heidberg

  • Jedes Jugendzentrum erhielt ein bunt gemischtes Spielepaket mit rund 10 Spielen der Verlage Schmidtspiele, Ravensburger und Zoch im Wert von jeweils über 150,- Euro.

    Wir wünschen allen Besuchern der Jugendzentren viel Spaß und Freude mit diesen Spielen und hoffen, in naher Zukunft noch weitere Jugendzentren der Region mit aktuellen Spielen ausstatten zu können!


    Jugendzentrum Lehndorf

    Jugendzentrum Weststadt

    Jugendzentrum Heidberg